Cranio-Sacrale-Therapie

Was ist Cranio-Sacral?

 

Das Craniosacral System umfasst den Schädel(Cranium),die Wirbelsäule und das Kreuzbein(Sacrum). Die Verbindung zwischen Schädel und Kreuzbein wird über die Wirbelsäule, die Hirn- und Rückenmarkshäute und der Rückenmarksflüssigkeit(Liquor)gebildet.

  

Die Cranio-Sacrale-Therapie ist eine alternativ medizinische Behandlungsform, 

die sich aus der Ostepathie entwickeltb hat.

 

Sie wurde Mitte des 19. Jahrhundert von William Sutherland begründet.

Die Behandlung löst Blockaden und lässt Energie wieder fließen.

Die Anwendung dieser Methode erfolgt sowohl im Gespräch als auch in entspannter Ruhelage,wobei man bekleidet auf einen Massagetisch liegt und mit Achtsamkeit berührt wird.

 

Anwendungsgebiete:

  • Bei Beschwerden und Schmerzen des Bewegungsapparates wie zum Beispiel Kreuzschmerzen, Muskelverspannungen oder Gelenksprobleme.
  • bei Kopfschmerzen und Migräne 
  • bei Schlafstörungen, Stress, Unruhe, Antriebslosigkeit oder Konzentrationsschwächen 
  • bei Erschöpfungszustände, Burn-out
  • Unterstützung und Entspannung in schwierigen Lebensphasen 
  • bei Psychosomatischen Erkrankungen 
  •  zur Stärkung des Immunsystems 
  • bei Chronische Beschwerden und Problemen 
  • bei Depressiven Verstimmungen
  • bei Schwindel oder Tinnitus 
  • oder einfach fürs eigene Wohlbefinden
  • usw. bei Fragen oder Unklarheit melden Sie sich doch bitte bei mir.